SCHUG021 Studierendenvertreter/innenwahl 2018S

Benedikt Gstaltmeyr im Gespräch mit Philip Kozmann über Schule und die kommende Schulsprecher/innenwahl. Mit einem Rückblick auf die letzte Studierendenvertretungsphase.

SCHUG020 Lea Möseler

Schulsprecher Benedikt Gstaltmeyr spricht mit Lea Möseler. Sie ist Studierende am Abendgymnasium und hat zwei Ideen: ein digitales Schwarzes Brett soll Studierenden erleichtern, miteinander in Kontakt zu treten. Zweite Idee: ein Poetry Slam. Die beiden plaudern in diesem Schulgespräch, wie sie Schule selbst aktiv gestalten.

SCHUG019 Viola Kessel

Was haben Geografie und Wirtschaft miteinander zu tun? Viel. In der Schule werden beide Themengebiete immerhin in einem Fach unterrichtet – Geografie und Wirtschaftskunde.

Viola Kessel unterrichtet Georafie und Wirtschaftskunde am Abendgymnasium Wien und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Wien, im Bereich Fachdidaktik Geografie und Wirtschaftskunde. Im Gespräch erzählt sie über die Verbindung von Geografie und Wirtschaft, die an Österreichs Schulen seit 55 Jahren besteht.

[quote]Anlässlich des 55-Jahr-Jubiläums des Faches “Geographie und Wirtschaftskunde” hat am 27.11.2017 ein Symposium zur Zukunft der Wirtschaftlichen Allgemeinbildung in der OeNB stattgefunden. Die Plenumsbeiträge wurden gefilmt und finden sich auf Youtube (Links unten). Zur weiteren Information schicke ich das Programm mit. Außerdem stehe ich gerne für Nachfragen zur Verfügung.  [/quote] – Viola Kessel

Links:

  1. Einführung, Begrüßung und Referat von Prof.Hedtke unter: https://www.youtube.com/watch?v=ald8D12BYHM
  2. Podiumsdiskussion unter :https://www.youtube.com/watch?v=icsrdL_j6Pk

SCHUG018 Schulsprecher unter sich

Sie plaudern aus dem Nähkästchen. Es unterhalten sich der aktuelle Schulsprecher des Wiener Abendgymnasiums, Benedikt Gstaltmeyr, der frühere Schulsprecher und heutige Lehrer Christoph Seidl, sowie Philip Kozmann, Mitglied des SGA. Das ist das erste Schulgespräch im neuen Semester.

SCHUG017 Abschlussgespräch

Wir besprechen die Ergebnisse der Evaluierung, die Studierende der Universität über den themenorientierten Unterricht gemacht haben. Eine Zusammenschau. Wo sind die offenen Enden. Es gibt, sie, sagen wir in dieser abschließenden Episode des Podcasts zum themenorientierten Unterrichts am Abendgymnasium Wien.

SCHUG016 Wir ziehen erste Schlüsse

Zeit für erste Reflexionen und Gedanken zum Ablauf des themenorientierten Unterrichts in den 1A-Modulen dieses Semesters. Wir besprechen einige Ergebnisse, und wir ziehen erste Schlüsse. Und hören einen Aufsatz.

SCHUG015 Schulsprecher Benedikt Gstaltmeyr

Benedikt Gstaltmeyr wurde im April 2017 als Schulsprecher des Wiener Abendgymnasiums gewählt. Hier spricht er über seine Erfahrungen mit Schule – und über seine Vorstellungen, was in seiner Arbeit als Schulsprecher am Abendgymnasium wichtig sein wird. – Danach: Themenbesprechung 1A. Mit den Kapitelmarken kann man vor- und zurückspringen.

SCHUG014 Daniel Leisser und das Recht

Daniel Leisser unterrichtet Englisch und Geschichte am Abendgymnasium. Gemeinsam mit Kolleg/innen hat er die “Österreichische Gesellschaft für Rechtslinguistik” gegründet. Was das ist, und was das mit Daniel zu tun hat, darüber unterhalten wir uns. Ein Einblick in die Welt eines Abendschullehrers jenseits der Schule.

SCHUG013 Der Mensch im Mittelpunkt

Die Lehrer/innen des themenorientierten Unterrichts am Abendgymnasium müssen sich konzentrieren. In dieser Besprechung schärfen sie ihren Willen, gemeinsam an den Themen-Lerngebäuden zu bauen, und dazu müssen sie sich gut miteinander abgleichen. Vielleicht sogar mehr, als sie es bisher getan haben. Die kommendem Themenwochen werden lauten: “Im Mittelpunkt” und “selbst gemacht”.

SCHUG012 Die Apokalypse liegt vor uns

Wöchentliche Besprechung zum themenorientierten Unterricht. Durch fabelhaften Podcastzauber zugänglich gemacht. Nicht dass man es hören müsste. Aber man könnte. Nachdem der Frühling heute heftig zugeschlagen hat, widmen wir uns gleich der Apokalypse – und dem Witz. In dieser Reihenfolge.